Archiv der Kategorie: Sonstiges

Reifentest

Die Originalbereifungen „Schwalbe Cracy Bob“ werden nicht mehr produziert. Mit zunehmendem Alter hat dieser die unangenehme Eigenschaft, von der Felge zu springen. Wir haben daher viele Fabrikate getestet und es gibt einen Favoriten. Wenn er noch einige Touren zu unserer Zufriedenheit absolviert, werden wir ihn in unser Sortiment aufnehmen.

Schaden an einem 9 Jahre alten Cracy Bob:

 

Dieter Thomas Kuhn und Band

Besuch von Schlagersänger Dieter Thomas Kuhn und seinem Kollegen Howie im Fahrradgeschäft. Die beiden Kult-Stars der Schlager-Revivals („Anita“, „Hey Amigo Brown“) haben ihre von uns optimierten Custom-Bikes abgeholt. Mit neuen Power-Akkus und dem Lied „Über den Wolken“ singend, schweben sie nun über den Straßen von Tübingen!

Howie, Steffen, Dieter und Klaus

Neuigkeiten aus der Werkstatt

Diese Woche haben wir vier PG-Bikes mit neuen Akkus und aktualisierter Elektronik wieder zum Leben erweckt. Der schwarze Cruiser gehört einem Prominenten – um welchen Künstler es sich handelt, darüber berichten wir nach der Übergabe! Und zum Wochenabschluss noch eine „Getriebekettensalatreparatur“ für einen guten Kunden.

Nichts ist unmöglich! Mal eine ganz spezielle, auffällige Farb-/Felgenkombination nach Kundenwunsch:

Der Klassiker:

Akkuumbau am traditionellem „Gewinnsparrad“:

Gleich zwei Getriebeketten gerissen, das war auch für uns ungewöhnlich:

Easy Rider

Go West – mit unserer USA-Kollektion.

Übrigens: Promotion-Schilder lackieren wir nach Muster. Bearbeitet nicht mit Folie, sondern mit Farbe und Klarlack.

Ideal als Werbeträger für Selbständige und Firmen.

Die beiden Räder stehen übrigens zum Verkauf, gerne auch mit Umrüstung auf aktuelle Akkutechnik.

Besuch von „Strietzel“ – Hans-Joachim Stuck

Hans-Joachim Stuck zu Besuch in unserem Geschäft!

Strietzel ist eine Rennfahrerlegende! „König von Hockenheim“ in der Formel 2, Formel-1-Pilot, Gesamtsieger vom 24- Stundenrennen 1970 in Nürburgring auf BMW 2002, Le-Mans-Sieger, Sportwagenweltmeister 1985 auf dem Porsche 956, um nur eine kleine Auswahl der Erfolge zu nennen.

Unvergesslich: 1990 Deutscher Tourenwagenmeister auf Audi V8 quattro. Unser handsigniertes Modell in Maßstab 1:18:

Hallsensor defekt, Antrieb steht

Wenn der Motor am Espire oder Blackblock nur noch „komische Geräusche“ von sich gibt, nicht dreht und eine Referenzierung mittels Servicesoftware nicht hilft, dann ist häufig der Halleffektsensor defekt. Er sitzt im Motorgehäuse.

Der Halleffektsensor erfasst die Rotorposition und liefert ein Sinus-/Cosinus-Signal, darüber regelt das Steuergerät die Kommutierung des bürstenlosen Gleichstromantriebs.

Testaufbau am Motorprüfstand.

Die komplette Platine ist nicht mehr erhältlich, wir tauschen daher mit einer SMD-Reworkstation den defekten Chip aus.

Nun fährt er wieder…