eSpire auf neueste Akkutechnik umgebaut

Nun ist es soweit, auch das erste eSpire hat eine neue Akkutechnik erhalten. Der Umbau ist zwar etwas aufwendiger als bei einem Black Block 1, aber das Ergebnis ist perfekt. Der Akku mit einer Leistung von über 17 Ah wurde von einem deutschen Hersteller exklusiv für uns gefertigt und  passt dank speziell angefertigter Halterung genau in den vorhandenen Einbauraum des original Akkus. Auch unser adaptives BMS findet bequem Platz, sodass von außen nichts auf den Umbau hinweist. Die neue Halterung und Steckerverbindungen wurden so konzipiert, dass der Akku herausnehmbar ist  und mit dem original Ladegerät auch extern geladen werden kann. Alles in allem ein gelungenes Update für das eSpire und weiterhin unbegrenzten Fahrspaß !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 4 =