Die Fehlermeldungen – Error 21 bis 25

Ein Beitrag von Steffen Möritz

 

Wenn auf dem Display eines PG-Bikes oder eSpire die Fehlermeldung „Error xx“ erscheint, ist für die meisten Besitzer Rätselraten angesagt. In der Betriebsanleitung steht dazu nichts. Beim Third Element sind kurze Erläuterungen im „Service- und Garantieheft“ zu finden.

Die angezeigten Fehlernummern bieten nur einen ersten Anhaltspunkt.  Damit keine schwerwiegenden Folgeschäden entstehen, kann ich jedem Besitzer nur dazu raten, bei uns den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Dort sind detaillierte Informationen zu finden, die mit einem Zeitstempel versehen sind.

Error24

Folgende Fehlernummern können auftreten, als ersten Anhaltspunkt jeweils eine kurze Erklärung dazu:

Error 21: Gasgriff

Am besten den Gasgrifffehler bei uns mittels Service-Laptop ausblenden lassen. Grundsätzlich nicht schlecht ist die Entscheidung, einen Gasgriff mit Hallsensor einzubauen,  dazu muss aber das Steuergerät neu konfiguriert werden.

Error 22: Temperatur

Ausschalten und Antrieb mehrere Minuten abkühlen lassen. Möglicherweise muss der Antrieb kalibriert werden. Diese Arbeit führen wir mittels Service-Laptop aus.

Error 23: Antrieb

Wieder ein Sammelfehler, bei dem der Fehlerspeicher ausgelesen werden muss. Meistens liefert der Geschwindigkeitssensor keine plausiblen Daten. Den Kabelanschluss und den Abstand zur Bremsscheibe überprüfen. Der Abstand zwischen Sensor und Bremsscheibe (Luftspalt) muss zwischen 0,3 und 2,5 mm betragen, der Sensor darf aber keinesfalls an der Bremsscheibe schleifen. Deshalb ist bei der Messung des Abstandes der axiale Taumel der Bremsscheibe zu beachten.

Sensor_01

Der Sensor muss fest und spielfrei mit dem Fahrzeug verbunden sein.

Sensor_02

Error 24: Akku– oder CanBus-Fehler

Es gibt mehrere Fehlerursachen. Bei der ersten sitzt der Akku nicht korrekt im Stecker. Akku ausbauen, kurz warten und nochmals einsetzen. Oder der Akku ist verbraucht und kann nicht mehr die benötigte Leistung erbringen. Details sind im Fehlerspeicher zu finden, den wir mit dem Service-Laptop auslesen. Den Akku können wir ab Version 2.4 auslesen, um zu sehen, ob einer der 14 Blöcke defekt ist.

Error 25: Systemfehler

Ausschalten, eine Minute warten, einschalten. Wenn Der Fehler wieder auftritt, muss ebenfalls mit dem Service-Laptop der Fehlerspeicher ausgelesen werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 61 = 66